Autor: piezke (Seite 1 von 5)

Zurück 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

in Richtung Tokyo.

Volle Subway, Menschenmassen, Rush Hour, Bling Bling überall, ein Jingle jagt den nächsten…

Na super, ein Taifun wütet gerade. Da ist vielleicht den ganzen Tag Yamanote-Line im Kreis fahren angesagt.

Park Golf  ⛳⛳⛳ パークゴルフ

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]

Großartiger Spaß.

Die Bälle sind viel größer, der Schläger knubbeliger. Der Parcours ist eine Mischung aus Minigolf ohne Begrenzungen und herkömmlichem Golf in klein. Man spielt zwei Runden a 9 Löchern und die Hauptsache ist, dass es  lustig ist und der Park drumherum mit Liebe gestaltet wurde.

18.00 Uhr

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  2/5]

Zork Zero. Und die Welt wird beschallt. Mit soner Art Weihnachtslied.

Update, nächster Morgen, 06.00 Uhr:

Der gleiche Singsang in aller Herrgottsfrühe! Muss das sein? Es sind Ferien!

Dinge,

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

die man besser tut, wenn man unbeobachtet ist, die aber trotzdem einen Heidenspaß machen.

– Arschbombe im Onsen

– bei Rot über die Ampel gehen

– beim Mittagessen Nase laut putzen

– mit dem kleinen Putztuch, das man an der Tankstelle zum Putzen des Armatutenbretts bekommt, Gesicht und Hände erfrischen

– Puschen, die die Camper nachts vor ihren Vans stehen haben, vertauschen

– Linksverkehr ignorieren

– aufs Behindertenklo zum Händewaschen gehen, nur weil es dort kaltes und warmes Wasser gibt

– Angler laut mit おはようございます begrüßen

– rückwärts an eine Mautstation fahren, nur damit der Beifahrer auch mal die lustigen Automaten bedienen kann

– “Fahranfänger-Magnetschilder“ oder “Rentner am Steuer-Magnetschilder“ von den ursprünglichen Autos entfernen und an tiefergelegte Angeberautos (ja, gibt es auch hier) anheften

– Mülltüten, die man mal wieder nicht los wird, in einem der zahlreichen Autos, die mit laufendem Motor rumstehen, entsorgen (es ist hier üblich, wenn man einkaufen oder aufs Klo geht, das Auto unverschlossen und mit laufendem Motor stehen zu lassen)

– auf den Rollkoffer setzen, Füße hoch und lustig durch den U-Bahn-Wagen fahren lassen

« Ältere Beiträge